• Sigrid Grajek ab 15.01. Berlin, die 1920er Jahre - eine Stadt im Taumel
  • The Golden Gmilfs 22.01. & 23.01. Vollplayback-Musical-Show
  • Benedikt Eichhorn & Unter Niewo präsentieren 29.01. bis 01.02. ZOMBIE BERLIN
  • Wladimir Kaminer 02.02. Rotkäppchen raucht auf dem Balkon
  • René Marik & die SUGAR HORSES 22.02. HERZ ist LIED!
  • The Cast – die Opernbandab 05.02. Die Rockstars der Oper
  • Stefan Danzigerab 12.02. Dann isses halt so
Sigrid Grajek1 The Golden Gmilfs2 Benedikt Eichhorn & Unter Niewo3 AWladimir Kaminer4 René Marik & die SUGAR HORSES5 The Cast – die Opernband6 Stefan Danziger7

Sigrid Grajek:

25. & 26. Januar

Berlin, die 1920er Jahre - eine Stadt im Taumel

100 Jahre 20er: Charleston-Kleid, Kokain, Absinth, Monokel, Frack, Champagner, Federboa, Tanz auf dem Vulkan, mondäne Unterhaltung und Nächte bis zum Morgengrauen, als ob jede die letzte wäre…

Soweit die Nostalgie und die Bilder, die gewöhnlich im Zusammenhang mit den sogenannten »Goldenen Zwanzigern« in den Köpfen entstehen...

... weitere Informationen

La Signora:

24. Januar

Die Schablone, in der ich wohne

La Signora, der Nachtspeicher aus dem Süden und ihr treuer, tastenreicher Begleiter, das Akkordeon, sind permanent im Auftrag der Bespaßung unterwegs. Gefangen in der Endlosschleife der guten Laune, macht sie böse Miene zum abgekarteten Spiel. Das Leben als Showgirl hatte sie sich einfacher vorgestellt. Bei jeder Aufführung stellt sie sich die gleiche Frage: Ist das jetzt der Durchbruch, oder ist es nur der Blinddarm?

... weitere Informationen

Jade Pearl Baker:

25. Januar

Badeperle@BKA

Sie ist Dragqueen, jung, talentiert, stilvoll und eine stimmgewaltige Sängerin. Mit ihrem rauchigen Timbre, dezentem Hüftschwung und jazzigen Sounds betört Jade Pearl Baker ihr Publikum.

Nach zwei Newcomershows auf der Foyerbühne und zwei Konzerten mit Band im großen Saal, steigt Jade Pearl Baker in die Nachtschiene ein und präsentiert einmal pro Monat einen Nachtclub auf der intimen Bühne im BKA-Foyer.

... weitere Informationen

Jan der Märchenzauberer:

26. Januar

Tohuwabohu hoch 2

Wer kennt sie nicht, die Legende vom Schatz eines Kobolds am Ende des Regenbogens? Als Jan, der Zauberwichtel, erfährt, dass Graubart, der gute Zauberer, den Zauberstab eines Kobolds zur Reparatur hat, schleicht er sich in dessen Zauberzimmer und probiert verbotenerweise den Zauberstab aus. Doch Graubart bekommt dies mit und gibt Jan zur Strafe eine Aufgabe auf. Er soll das Zauberzimmer des guten Zauberers aufräumen.

... weitere Informationen