• René Marik & die SUGAR HORSES 22.02. HERZ ist LIED!
  • Masud29.02. LIVE, HOT & NICE
  • Miss Allie 01.03. Die kleine Singer-Songwriterin mit Herz
  • Simon Pearce11.03. Allein unter Schwarzen
  • Friedemann Weise12.03. Bingo! Drei Akkorde, die Wahrheit und andere Lügen
  • Matthias Egersdörfer13.03. Ein Ding der Unmöglichkeit
  • Simon & Janab 25.03. Alles wird gut
René Marik & die SUGAR HORSES1 LIVE, HOT & NICE2 Die kleine Singer-Songwriterin mit Herz3 Allein unter Schwarzen4 Bingo! Drei Akkorde, die Wahrheit und andere Lügen5 Ein Ding der Unmöglichkeit6 Alles wird gut7

Unerhörte Musik:

18. Februar

Salome Kammer

Salome Kammer, Stimme

Yes and I said I will and yes I said yes

Werke von Iris ter Schiphorst, Steffen Schleiermacher, Carola Bauckholt, György Kurtág, Mauricio Kagel, Samir Odeh-Tamimi, Charlotte Seither und Johannes X. Schachtner









... weitere Informationen

Jurassica Parka präsentiert:

19. Februar

Travestie vom Fass

Die langbeinigste Kodderschnauze und Late Night-Talkerin des BKA Theaters Jurassica Parka macht ein Fass auf. Und das Fass ist randvoll mit Kunsthaar, falschen Brüsten und Perlenstrumpfhosen – Travestie vom Fass eben.

Hierfür lädt Jurassica sich Newcomer und Etablierte, Glamourdrags und Trümmertunten ein. Männer in Strumpfhosen – mit Playback, Livegesang und allem, was Freude macht.





... weitere Informationen

Kaiser & Plain + Dirk Rave:

20. Februar

ZU DRITT

Virginia Plain und David Kaiser, Musikcomedy-Duo mit Leib und Seele aus Berlin, nutzen die Zeit zwischen zwei Programmen für ein Lieblingsprojekt.

In den Jahren der Zusammenarbeit haben sich Lieder angesammelt, die zu schön sind, um sie nicht mehr darzubieten, die nicht so richtig in ihre Programme passen wollten, oder die sie einfach mal unbedingt singen möchten: kleine Alltagsgeschichten, irgendwo zwischen Diven-Pathos, Kellerkneipen-Melancholie und klassischem Chanson mit einem Hauch Pop.

... weitere Informationen

Neue deutsche organisationen e.V.:

21. Februar

We.present DEMOCRACY.

Die »neuen deutschen organisationen« sind ein postmigrantisches Netzwerk aus rund 100 Vereinen, Organisationen und Projekten, das sich gegen Rassismus und für ein inklusives Deutschland einsetzt. Die Mitglieder sind Nachkommen von Migrant*innen, jüdische, muslimische und andere dialogsuchende Engagierte, manche bezeichnen sich als Person of Color, Bindestrich-Deutsche, Schwarze Deutsche, Sinti & Roma und vieles mehr. In dieser Vielfalt engagiert sich das Netzwerk für mehr Sichtbarkeit, Teilhabe und Chancengerechtigkeit.

... weitere Informationen