• 30 Jahre BKA Theater Festspiele
  • Bodo Wartke & seine SchönenGutenA-Band 22.11. Bodo Wartke in guter Begleitung
  • Ades Zabel & Company 28.11. - 23.12. Wenn Ediths Glocken läuten, Vol. 15
  • Zärtlichkeiten mit Freunden 29.11. & 30.11. Weihnachtsfeier
  • Ades Zabel & Company 27.12. - 05.01. Hallo 2019 - mit Edith ins neue Jahr!
BKA 3.01 Bodo Wartke & seine SchönenGutenA-Band2 Ades Zabel & Company3 Zärtlichkeiten mit Freunden4 Ades Zabel & Company5

Unerhörte Musik:

13. November

Ramina Abdulla-zade und Ulrike Brand

Der Traum ist ein Papier… Sprechen, singen, atmen, schreien - alle Laute erscheinen in den Kompositionen in ihren unterschiedlichen Verbindungen mit und ohne Text, in Fantasiesprache, als Zuspiel, als Zitat. Zeitweise tauschen die beiden Interpretinnen ihre Rollen: Oh make me a cold fish!








... weitere Informationen

Robert Alan:

14. November

Studentenfutter

Robert Alan war pubertärer Kleinstadtrapper, tragischer Singer Songwriter in einer Großstadt, stiller Schlagzeuger in der Countryband seiner Eltern und großmauliger Frontmann erfolgloser Indiebands… Klar, dass da am Ende nur noch die Musikcomedy bleibt.

Seit ihm das Bafögamt geschrieben hat, dass es sein Geld zurück haben möchte, ist Robert Alan mit seinem neuen Programm »Studentenfutter« auf der Flucht durch die Republik.



... weitere Informationen

Kerim Pamuk:

16. November

Leidkultur

Er geht dahin, wo es weh tut. Geprägt durch anatolischen Weltschmerz, gepeinigt vom deutschen Grundjammer, durchsiebt Kerim Pamuk das Leben nach großartigen Momenten des Leidens.

Wir sind hip, haben Hotlinehilfe, Onlinesupport, das Navi im Auto und die Latte im Kaffee – trotzdem ist heutzutage nichts leicht und alles Wissenschaft.






... weitere Informationen

Kaiser & Plain:

15. November

Liebe in Zeiten von so lala

Nach ihrem erfolgreichen Debut präsentieren Virginia Plain (Gesang) und David Kaiser (Klavier und Gesang) ihr zweites Programm.
Kaiser & Plain interpretieren Popsongs, Lieder bekannter Kabarettkollegen und singen Eigenkompositionen, betörend durch die Harmonie zwischen Plains außergewöhnlich voller, samtiger Stimme und Kaisers gefühlvollem Klavierspiel. Die Zweistimmigkeit des Duos ist perfekt. Plain ist eine beeindruckende Erscheinung, Kaiser der smarte Gegenpart.


... weitere Informationen